Fit bis 99 plus - Vitalstoffe Tipps, um gesund und fit zu bleiben
Fit bis 99 plus - Vitalstoffe  Tipps, um gesund und fit zu bleiben

Empfehlungen:

1. Größter Vitalshop (Höchste Qualität, deutsche Produkte, Rückgabe auch angebrochener Packungen noch nach Monaten, Rabatte, Mengenrabatt. Bitte "Gutscheine" links oben beachten.)

 

2. Aronia-Saft in DEMETER-BIO-Qualität liefert nur nachfolgender deutscher Erzeuger: ARONIA - DEMETER-BIO

Aronia gibt es als Saft, Pulver, Konfitüre, Limonade und sogar als Essig - und dazu ist das Superfood voll mit Vitaminen, senkt Blutdruck und ist super gesund.

-----------------------------------------------

Wie Zimmerpflanzen Formaldehyd entgiften

 

Mit Zimmerpflanzen als Raumluftfilter präsentierte sich das GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (Neuherberg bei München) am Tag der Umwelt.

 

Zimmerpflanzen können Formaldehyd aus der Raumluft in ungiftige Stoffe umwandeln.

 

Zu diesem Ergebnis kommen die Wissenschaftler des Forschungszentrums, die eine Untersuchung mit zehn weit verbreiteten Pflanzenarten durchgeführt haben.

In den Blättern der Pflanzen konnte ein Eiweißstoff nachgewiesen werden, der Formaldehyd in ungiftige Naturstoffe wie Aminosäuren und Zucker umwandelt. Damit ist es den GSF-Wissenschaftlern am Institut für Biochemische Pflanzenpathologie und am Institut für Inhalationsbiologie erstmals gelungen, den Mechanismus aufzuklären, wie Formaldehyd durch Pflanzen entgiftet wird.

 

Schon vor einiger Zeit hatten Untersuchungen der US-Raumfahrtbehörde NASA gezeigt, daß Zimmerpflanzen die Konzentrationen von Formaldehyd und anderen Schadgasen verringern können. Unklar blieb jedoch, ob die Schadstoffe nur an die Blattoberfläche gebunden werden (und möglicherweise auch wieder abgegeben werden) oder ob tatsächlich ein Abbau zu ungiftigen Substanzen stattfindet.

 

Die Entgiftungsreaktion erfolgt in einer Art und Weise, die bestimmten Stoffwechselvorgängen in der tierischen und menschlichen Leber sehr ähnlich sind. In Analogie zur "Grünen Lunge" bezeichnen die GSF-Wissenschaftler daher das pflanzliche Entgiftungssystem als "Grüne Leber". Nicht alle Zimmerpflanzen entgiften jedoch gleich gut.

 

Als besonders effektiv gelten nach den Kriterien der GSF-Forscher die Birkenfeige (Ficus benjamina), die Strahlenaralie (Schefflera arboricola) und die Efeutute (Epipremnum pinnatum).

 

Eine vollständige Entfernung von Formaldehyd aus der Raumluft können die lebenden Luftfilter jedoch auch unter optimalen Wachstumsbedingungen nicht leisten. Somit bleibt auch weiterhin die Vermeidung und Beseitigung von Formaldehyd-Quellen oberstes Gebot.

 

Formaldehyd:
Formaldehyd ist eine sogenannte potenzierende Chemikalie. Andere halogenisierte Kohlenwasserstoffe werden durch Formaldehyd aus ihren Depots (Fettgewebe) freigesetzt. Die gesundheitlichen Auswirkungen von Formaldehyd stehen außer Frage.

 

Formaldehyd ist z.B. in: Spanplatten, Farben, Lacken, Klebern, Kleidung, Textiltapeten, Gardinen, Parketversiegelungen, Laminat-Parketboden, Tabakrauch, Korkböden.

 

Spanplattenbezeichnungen wie E1, E2, E3 geben den Formaldehydgehalt an:

  • E1 - Spanplatten : max. 0,1 ppm

- E2 - Spanplatten : max. 1,0 ppm
- E3 - Spanplatten : max. 2,3 ppm
- E0 - Spanplatten : nicht ungefährlicher, da Isocyanate eingesetzt werden !

 

3-6 gerauchte Zigaretten in einem normalen Wohnzimmer ergeben eine Überschreitung des BGA-Richtwertes von 0,1 ppm Formaldehyd. Tolerierbarer Wert ca. 0,025 ppm (Sensible reagieren auch schon bei dieser Menge!)

 

Lassen Sie nicht zu, dass in Ihrer Wohnung geraucht wird!

 

Zum Entgiften des Körpers sind Anti-Oxidantien wie Vitamin C, Vitamin E, Alpha-Liponsäure  und vor allem auch Glutation nötig.

 

Alle diese Substanzen erhalten Sie in hoher Qualität hier:

 

Günstige Vitalstoffe

---------

Empfehlenswerte Shops und Weblinks: Empfehlungen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sepp Klik